Startseite » Leichtigkeit » 5 Dinge, mit denen Du Dir sofort das Leben leicht machen kannst

5 Dinge, mit denen Du Dir sofort das Leben leicht machen kannst

Du möchtest Dir das Leben leicht machen?!  Ja, Du darfst das! Hier findest du 5 Dinge, die dir dein Leben sofort leichter machen. Probier’s einfach aus! 🙂

1)  nimm’s nicht persönlich

Was andere Menschen tun, sagen oder meinen, hat meist überhaupt nichts mit Dir zu tun. Selbst, wenn sie z.B. vorgeben, sich über Dich zu ärgern. Wessen Ärger ist es, wenn derjenige ärgerlich ist? Ja. Seiner. Der Ärger kommt aus ihm und hat die Ursache in ihm. In seinen Überzeugungen. Du musst Dich dann nicht auch darüber ärgern, dass der andere sich ärgert! Nimm’s nicht persönlich – so kannst Du Dir das Leben leicht machen. Jeder hat seine Schwierigkeiten, seine Ängste und Grenzen und trägt die den ganzen Tag mit sich herum.

2)  Leichtigkeit durch weniger denken

Mit unserem Verstand können wir manchmal prima Lösungen finden, aber er kann auch der Produzent von Problemen sein. Wir können unsere stressigen Gedanken hinterfragen, uns von ihnen lösen und lernen, ihnen nicht mehr so viel Glauben zu schenken. Das geht wunderbar mit den vier Fragen und den Umkehrungen von The Work. So kannst Du Dir auf jeden Fall das Leben leicht machen.

Und Du kannst Dich immer mal wieder fragen: Wer wäre ich ohne meine Gedanken? Wie wäre es jetzt hier gerade ohne mein Denken? Wie fühlt sich das an? Was kann ich dann wahrnehmen? Meist ist noch viiieel mehr da, was ich aber nicht bemerke, wenn ich immerzu in meinen Gedanken hänge. Da ist zum Beispiel diese wunderschöne Welt, die vor Dir liegt.

3)  Schweige mal öfter

Gerade aus dem Schweigeretreat mit Byron Katie heimgekehrt, kann ich dir sagen:
Wenn man nicht redet, gibt es auch viel weniger Missverständnisse. Es gibt auch noch ein anderes Verstehen, als das verstandesmäßige Verstehen. Man kann wahrnehmen, fühlen, spüren. Oder auch einfach mal nicht alles verstehen müssen. Auch das ist eine Möglichkeit – so kannst Du Dir das Leben leicht machen.

4)  Leicht gehts ohne Widerstand

Wenn Du im Widerstand bist, etwas nicht haben willst, was aber da ist, bist Du immer im Nachteil. Diese Sache, gegen die Du (und sei es nur gedanklich) rebellierst, ist längst passiert, wenn Dein Denken Dir sagt, dass es nicht ok ist. Dass Du nicht ok bist, oder jemand anderes. Es ist längst Wirklichkeit. Du brauchst natürlich nicht alles gut finden, was existiert, aber es gibt was besseres als Widerstand. Finde es!

5)  Hetz Dich nicht

Aus der Hetzerei entsteht nichts gutes. Hetzerei engt Deine Wahrnehmung ein, löst Stressgefühle aus, macht Dich unglücklich und Du schläfst schlechter. Du kannst Dir auch einen realen Plan machen, nicht einen Wunschplan, den Du niemals schaffst und unter dem zu zusammenbrichst.

Bau Dir Pausen in den Tag. Du willst ja noch ein bisschen länger leben als nur noch dieses Jahr. Oder? Du kannst einen Moment still werden, atmen und dann Dein Herz fragen:

– Was ist heute wirklich wichtig?
– Was ist mir selber von dem heutigen Plan nicht wichtig?
– Wie kann ich die Dinge, die heute zu tun sind, entspannt machen?

Finde eine Möglichkeit es zu streichen oder zu verschieben und beschenke Dich selbst mit mehr Zeit. Alles in Ruhe machen ist wunderbar.

Jetzt Du! Wie kannst Du Dir das
Leben leicht  machen?

Bitte finde weitere Möglichkeiten, die Dir das Leben leicht machen. Das können Kleinigkeiten sein. Jedes Stückchen Leichtigkeit hilft Dir und anderen. Was kannst Du mal lassen? Welche Kleinigkeiten kannst Du Dir gönnen? Was kannst Du mal nicht so ernst nehmen? Wo kannst Du mehr spielen oder Dich treiben lassen? Was streut Dir Freude ins Herz?

Hier gibt’s ein Buch, dass dir das Leben noch leichter macht!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn Dir dieser Artikel hier hilft, das Leben leicht machen, benutze diese 5 Möglichkeiten gern mal in der nächsten Zeit. Du kannst dir diesen Artikel ausdrucken, oder irgendwohin speichern, wo Du ihn wieder findest.

Wenn du beim: „es dir leicht machen“ Unterstützung brauchst, schau dich gern weiter auf meiner Webseite um.

Mit diesen Onlinekursen kommst du gut in noch mehr Leichtigkeit!
Weitere Termine findest du hier.

Hat Dir der Beitrag gefallen? Teile den Beitrag doch mit Deinem Netzwerk!

Über Ina Rudolph

Zwanzig Jahre hat sie als Schauspielerin gearbeitet, dann lernte sie THE WORK kennen und lieben. Sie schreibt Bücher darüber, gibt Seminare, und hilft Menschen in Einzelsitzungen, bessere Perspektiven zu sehen als Kummer und Schmerz. Wenn Sie mehr wissen wollen, schreiben Sie doch eine Nachricht über das Kontaktformular.

Sie möchten nichts von mir verpassen? Dann melden Sie sich zu meiner Newsletter an:
Zur Newsletter-Anmeldung

0 Kommentare

NEWSLETTER ABONNIEREN

Hier bekommen Sie:

Alle drei Wochen praktische Tipps, wie Sie Ihr Leben genießen, ohne es von Grund auf ändern zu müssen

Bot-Falle

Vielen Dank! Bitte bestätige jetzt Deine E-Mail Adresse.

Möchtest du Hilfe zum Loslassen?

Möchtest du Hilfe zum Loslassen?

Ich habe einen 1. Hilfe Koffer zum Loslassen für dich. Er ist kostenlos und du kannst sofort damit beginnen, Belastendes loszulassen.

Vielen Dank! Bitte bestätige jetzt Deine E-Mail Adresse.

NEWSLETTER ABONNIEREN

Hier bekommen Sie:

Alle drei Wochen praktische Tipps, wie Sie Ihr Leben genießen, ohne es von Grund auf ändern zu müssen

Bot-Falle

Vielen Dank! Bitte bestätige jetzt Deine E-Mail Adresse.