Befreie dich von deinen belastenden Glaubenssätzen zu den Themen: Gesundheit/ Ernährung/ Sport/ Körper/ Diät

Haderst du mit deinem Körper, findest ihn nicht schön oder kämpfst gegen etwas an, dass ihn betrifft? Glaubst du, du hättest ein besseres Leben, wenn du anders aussehen würdest, oder gesünder wärest? Zwingst du dich dazu, Sport zu machen oder eine bestimmte Diät einzuhalten?

Aus zwanzig Jahren Coaching und auch aus eigener Erfahrung weiß ich, dass alles, wozu ich mich zwingen muss, mein Leben schwermacht und den Erfolg der Sache verringert. Und auch wenn es um Heilung und Gesundheit geht, kann mein Körper besser arbeiten, wenn ich ihn als einen Freund betrachten kann und nicht gegen ihn ankämpfe.

The Work (von Byron Katie) ist ein effektiver Weg um die Ursache deines Schmerzes zu beseitigen. Glaubst du deine stressigen Gedanken nicht mehr, verschwinden auch die dazugehörigen Gefühle. 

Mit diesen Audios kannst du deine belastenden Glaubenssätze auflösen, die du in Bezug auf deinen Körper, deine Gesundheit oder deine Ernährung hast und nützlichere Blickwinkel finden als Druck und Stress.

 

In diesem Audiopaket findest du zehn Geführte Works (zum download) zu folgenden Glaubenssätzen:

  1. Ich bin selber schuld, dass ich krank bin
  2. Erfolgreiche Menschen sind schlank und gesund
  3. Ich muss aufpassen, dass ich nicht zunehme
  4. Ich sollte abnehmen
  5. Ich muss mich gesund ernähren
  6. Gesund zu essen ist anstrengend (bedeutet Verzicht)
  7. Ich muss mehr Sport machen
  8. Ohne Sport kann ich nicht gesund alt werden
  9. Mein Körper ist nicht schön
  10. Ich bin zu dick

Jede geführte Work dauert ca. 30 Minuten. Das Paket entspricht insgesamt ca. 5 CDs.

 

Sind es nicht exakt deine Glaubenssätze?

Du kannst sie dir auch ein wenig umformulieren, ein Wort austauschen oder abwandeln.

Beispiel 1: „Erfolgreiche Menschen sind schlank und gesund“ – wenn z.B. das Wort: „erfolgreich“ nicht passt, setze dir gern ein Synonym ein. Z.B.: „Positive Menschen sind schlank und gesund“ oder: „glückliche Menschen“ oder „starke Menschen“.

Beispiel 2: „Ich muss mehr Sport machen“ – wenn du glaubst, dass du mehr Ausdauersport oder Krafttraining machen musst, oder eine andere spezielle Form von Sport, dann setze sie dir statt „Sport“ in den Glaubenssatz ein.

Beispiel 3: „Mein Körper ist nicht schön“ – sollte „schön“ nicht das treffende Wort sein und du glaubst eher: „Mein Körper ist nicht anziehend“ o.ä., dann setze dein passendes Wort einfach statt: „schön“ hier ein.

 

Was bieten dir diese Audios?

Einerseits kannst du mit diesen geführten Works Schwierigkeiten loslassen, die du mit deinem Körper, deiner Gesundheit oder deiner Ernährung hast.

Gleichzeitig habe ich die 10 geführten Works in diesem Paket so gestaltet, dass du beim Hören auch lernen kannst, wie THE WORK funktioniert. Jede Anleitung der 10 Works ist verschieden. Ich führe dich auf unterschiedliche Weisen in die Work hinein und wieder heraus. Und auch die Unterfragen sind jedes Mal andere und ich sage dir die Umkehrungen an, so dass du durch einfaches Hören, auch sicherer mit der Technik von THE WORK werden kannst.

Du kannst jede Work mehrfach durchlaufen, indem du dir jedes Mal eine andere Situation vor Augen führst, in der dein belastender Gedanke aufgetaucht ist. Du kannst die vorgegebenen  Glaubenssätze auch leicht verändern, so dass du noch mehr Möglichkeiten hast, diese 10 Works anzuwenden.

Hörprobe

von Ina Rudolph | EINFACH LOSHÖREN

 

Zusätzlich findest du in dem Downloadpaket 4 Boni:

  • Meditation für schnelle Entspannung stressiger Gefühle & Schmerzlinderung/Schmerzlösung
  • Eine kurze Work, die du bei jedem Thema anwenden kannst
  • Eine kurze Work zum Thema: „alles Scheiße!“
  • Eine Erklärung zu den „drei Angelegenheiten“ von Byron Katie

 

Fragen?

Wenn du Fragen hast, schau bitte zuerst in die FAQs. Sollte deine Frage dort noch nicht beantwortet werden, freuen wir uns auf einen Hinweis im Kommentarfeld. Wir werden deine Frage dann in die FAQs aufnehmen.

Hast du noch mehr Probleme, die gelöst werden wollen? Dann schaue dir auch die anderen Themen an:

NEWSLETTER ABONNIEREN

Hier bekommen Sie:

Alle drei Wochen praktische Tipps, wie Sie Ihr Leben genießen, ohne es von Grund auf ändern zu müssen

Vielen Dank! Bitte bestätige jetzt Deine E-Mail Adresse.

NEWSLETTER ABONNIEREN

Hier bekommen Sie:

Alle drei Wochen praktische Tipps, wie Sie Ihr Leben genießen, ohne es von Grund auf ändern zu müssen

Vielen Dank! Bitte bestätige jetzt Deine E-Mail Adresse.

NEWSLETTER ABONNIEREN

Hier bekommen Sie:

Alle drei Wochen praktische Tipps, wie Sie Ihr Leben genießen, ohne es von Grund auf ändern zu müssen

Vielen Dank! Bitte bestätige jetzt Deine E-Mail Adresse.