Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Die anderen stressen mich“ – 3 Tagesseminar

15. Oktober - 10:00 bis 17. Oktober - 18:00

Laut den Neurowissenschaften haben wir täglich bis zu 80.000 Gedanken. Bei 80 % von ihnen handelt es sich um ständige Wiederholungen und sehr oft sind es limitierende Glaubenssätze, die uns klein machen und uns blockieren.

Jeden Tag begleiten uns dieselben Gedanken:
Wir haben nicht genug Erfolg, wir haben nicht genug Zeit, dieses oder jenes hätten wir besser machen können etc. Halten wir diese Gedanken für wahr, geben wir ihnen damit die Macht, uns unter Druck zu setzen, in uns Stress auszulösen oder uns traurig oder wütend zu machen. Aus diesen Gefühlen handeln wir in unserem Alltag und gehen so auf andere Menschen zu. Das kann zu etwas führen, was wir „selbsterfüllende Prophezeiung“ nennen.
In unserem Leben geschehen dann tatsächlich ungünstige oder problematische Dinge. Aber nicht, weil die Welt so schlecht ist, oder wir gar selber so unfähig sind – sondern nur, weil unser Blick auf die Welt von diesen Glaubenssätzen gefärbt ist. Glauben wir unseren stressigen Gedanken nicht mehr, weitet sich der Blick und wir können einen viel größeren Ausschnitt der Wirklichkeit wahrnehmen, der auch die freien, freundlichen und liebevollen Seiten einschließt. Die Realität ist oft viel freundlicher als das, was wir uns in Gedanken ausmalen.

Das Seminar „Die anderen stressen mich“ – ist das wahr? basiert auf der Methode „The Work“ von Byron Katie, die sie in den 80er Jahren entwickelte. Ziel ist es, einen anderen Weg zu finden, mit Stress und Leiden umzugehen –  limitierende Glaubenssätzen zu hinterfragen und bessere Perspektiven zu finden, als Enge und Stress. Halten wir die Stress auslösenden Gedanken nicht mehr für wahr, verschwinden auch die dazugehörigen stressigen Gefühle. Unser Blick wird weit und frei und es zeigen sich neue Möglichkeiten.

Voraussetzung: bitte habe schon eins meiner Bücher gelesen, um dich mit The Work vertraut zu machen. So kannst du am Meisten aus dem Seminar herausholen.

Ziele

  •  Sie sind in der Lage, die Methode „The Work“ selbständig anzuwenden.
  •  Sie erlernen einen einfachen, kraftvollen Weg, innere Konflikte durch Hinterfragen dahinterliegender Glaubenssätze zu klären.
  •  Sie erweitern Ihr methodisches Repertoire und können „The Work“ in Ihre Beratungstätigkeit integrieren.

Inhalte Hintergründe und Entwicklung von „The Work“

  •  Vorgehensweise: vier Fragen und eine Umkehrung
  •  Erkennen von Glaubenssätzen
  •  Zahlreiche praktische Anwendungen für Ihr Arbeitsfeld

Der Seminarpreis beinhaltet NICHT:

  • Speisen, Getränke, Verpflegung
  • Anreise / Abreise / Übernachtung

Logistik:

  •  Veranstaltungsort wird 3 Monate vorher bekannt gegeben, befindet sich in der Metropolregion Mannheim – Heidelberg – Karlsruhe

690,00 €

Über Ina Rudolph

Zwanzig Jahre hat sie als Schauspielerin gearbeitet, dann lernte sie THE WORK kennen und lieben. Sie schreibt Bücher darüber, gibt Seminare, und hilft Menschen in Einzelsitzungen, bessere Perspektiven zu sehen als Kummer und Schmerz. Wenn Sie mehr wissen wollen, schreiben Sie doch eine Nachricht über das Kontaktformular.

Sie möchten nichts von mir verpassen? Dann melden Sie sich zu meiner Newsletter an:
Zur Newsletter-Anmeldung

Details

Beginn:
15. Oktober - 10:00
Ende:
17. Oktober - 18:00

Veranstaltungsort

Kurpfalz Institut
Mannheim - Heidelberg - Karlsruhe Deutschland
Telefon:
+49 7254 40 69 470
Website:
https://www.kurpfalz-institut.de

NEWSLETTER ABONNIEREN

Hier bekommen Sie:

Alle drei Wochen praktische Tipps, wie Sie Ihr Leben genießen, ohne es von Grund auf ändern zu müssen

Vielen Dank! Bitte bestätige jetzt Deine E-Mail Adresse.

NEWSLETTER ABONNIEREN

Hier bekommen Sie:

Alle drei Wochen praktische Tipps, wie Sie Ihr Leben genießen, ohne es von Grund auf ändern zu müssen

Vielen Dank! Bitte bestätige jetzt Deine E-Mail Adresse.

NEWSLETTER ABONNIEREN

Hier bekommen Sie:

Alle drei Wochen praktische Tipps, wie Sie Ihr Leben genießen, ohne es von Grund auf ändern zu müssen

Vielen Dank! Bitte bestätige jetzt Deine E-Mail Adresse.