Denkgewohnheiten ändern

Mit unserer Erziehung und Sozialisierung haben wir uns schon in frühen Jahren angewöhnt, in bestimmten Denkmustern zu denken. Es laufen automatisierte Denkvorgänge ab, derer wir uns oft noch nicht einmal bewusst sind. Und wenn sie uns bewusst sind, ist nicht vorstellbar, wie das möglich sein soll, dass man das auch anders denken könnte. Je fester diese Denkmuster eingegraben sind, um so weniger erkennen wir sie als Gedanken. Wir halten sie für unumstößliche Fakten. 

Zum Beispiel kannst du unpraktische Art und Weisen mit Problemen umzugehen ablegen. Schon die Art, wie du Herausforderungen oder Hindernisse betrachtest, welche Fragen du dir stellst, was du mit deinem Denken für möglich hält und was nicht, begrenzt dich in deinem Leben. Kannst du Aufgaben, die sich dir stellen, praktisch und liebevoll angehen oder gerätst du leicht ins Grübeln, machst du dir Sorgen, ärgerst du dich und lehnst es ab, diese Aufgabe zu haben? Dann hast du damit schon Gewohnheiten, die dich behindern, die dir Kraft rauben und verhindern, dass du auf wirklich gute Ideen kommst. Solche Gewohnheiten können wir ändern. 

Mit unseren Denkgewohnheiten reagieren wir auch automatisch auf Reize im Außen. Bist du immer genervt, wenn dir die Bahn vor der Nase wegfährt, regen dich bestimmte Verhaltensweisen deiner Mitbürger auf, bestehst du auf deinen Prinzipien und bist immer wieder enttäuscht, wenn andere (oder du) sich nicht dran halten? Willst du mit dem Kopf durch die Wand? Glaubst du, etwas was du erreichen willst, nur auf eine bestimmte Weise erreichen zu können und erreichst es nicht? Willst du dir mit Strenge das Rauchen/Trinken/ Drogen abgewöhnen und das fühlt sich anstrengend an? Glaubst du oft, dass Dinge zu deinem Nachteil geschehen? All das sind Denkgewohnheiten, die dein Potential binden anstatt es frei zu setzen. 

Die gute Nachricht: Es sind NUR Gewohnheiten. Und die können wir ändern. Nicht mit dem Bruchhammer oder durch eisernen Willen. Mit liebevollem, freundlichen Umdenken.

Unternehmer können aus ihrer Box raus denken, Künstler werden kreativer, Dein Denken wird wesentlicher und du lernst, es so zu gebrauchen, dass es dir nützt!

Denkgewohnheiten ändern

NEWSLETTER ABONNIEREN

Hier bekommen Sie:

Alle drei Wochen praktische Tipps, wie Sie Ihr Leben genießen, ohne es von Grund auf ändern zu müssen

Vielen Dank! Bitte bestätige jetzt Deine E-Mail Adresse.

Trage dich in meine Newsletter ein und
hol dir jetzt deine
Anleitung zum loslassen!

Du erhältst regelmäßig meine Newsletter und als Dankeschön meine Anleitung zum loslassen. Mit dieser Anleitung kannst du damit sofort beginnen.

Du hast dich erfolgreich eingetragen. Bitte checke jetzt deine E-Mails.

NEWSLETTER ABONNIEREN

Hier bekommen Sie:

Alle drei Wochen praktische Tipps, wie Sie Ihr Leben genießen, ohne es von Grund auf ändern zu müssen

Vielen Dank! Bitte bestätige jetzt Deine E-Mail Adresse.